Logo Kinder- und Reithof "Am Hertum"
Kinder- und Reithof "Am Hertum"

Pädagogische Zielsetzung


Hilfe zur Selbsthilfe

Wir möchten den jungen Menschen Lebensbedingungen schaffen, die es ihnen ermöglichen, ihre Ressourcen und Stärken zu erkennen und zu erleben. Sie sollen befähigt werden, ihr Leben sinnerfüllt und selbstverantwortlich zu gestalten. Dazu werden sie je nach Alter und Fähigkeiten in den Lebensalltag und in Entscheidungsprozesse eingebunden. Der Übergang in die völlige Selbstständigkeit vollzieht sich idealerweise in drei Stufen: von der Aufnahme in unser Stammhaus, über unsere Außenstellen bis hin zum selbstständigen Berufsleben mit eigener Wohnung und stundenweiser Nachbetreuung.

Lebens- und Lerngemeinschaft

Im Lebensalltag erfahren uns die jungen Menschen als konstante, stabile und verlässliche Bezugspersonen und Ansprechpartner für ihre emotionalen Bedürfnisse und Probleme. Unsere Lebensgemeinschaft bietet ihnen einen sicheren Schutzrahmen, der Energien freisetzt und die systematische Aufarbeitung bisheriger Lebenserfahrungen ermöglicht.

Klare Strukturen

Klare Strukturierung und Zeiteinteilung sowie immer wiederkehrende Handlungsabläufe, Regeln und Rituale sollen durch Verinnerlichung Orientierung, Sicherheit und Verlässlichkeit bieten.